REGIONALE ROHSTOFFE

Wir wissen, wo unsere Rohstoffe herkommen

Unser Brot und unsere Brötchen werden nach eigenen Rezepturen hergestellt. Dabei verwenden wir keine Backmittel, Aromastoffe oder Backmischungen (Convenience-Produkte). Ohne Zusatz von Konservierungsmitteln, Emulgatoren, Farbstoffen oder Geschmacksverstärkern.

Wir verwenden zur Teiglockerung selbst hergestellten Natur-Sauerteig aus verschiedenen Mehlen, wie Dinkel, Roggenschrot oder Roggenmehl. Lange Teigführungen garantieren den besten Geschmack. Unsere Brote kommen täglich frisch aus dem Backofen und noch handwarm in unsere Fachgeschäfte.

Getreide aus dem Rheinland

Mehl ist die Hauptzutat vieler unserer Produkte. Gut, dass das Getreide dafür direkt bei uns in der Region angebaut wird.

Weizen, Roggen und Dinkel werden im Rheinland geerntet, gemahlen und verpackt.

Mehr Regionalität geht nicht – das ist Heimat und schont die Umwelt!

Frischer Aufschnitt aus Brüggen

Gerade bei Aufschnitt und anderen Fleischerzeugnissen ist uns Nachhaltigkeit und Vertrauen zum Erzeuger besonders wichtig.

Daher sind wir froh mit der Fleischerei Ambaum aus Brüggen einen verlässlichen Partner gefunden zu haben. Familie Ambaum ist eine der letzten kleinen Metzgereien im Umkreis, die noch selbst schlachten und alle Produkte selber herstellen. Nur so können wir gemeinsam absolute Regionalität, Frische und höchste Qualität gewährleisten.

Mit handwerklich hergestelltem Aufschnitt vom Metzgermeister schmecken Snacks und Frühstück gleich doppelt so gut.

Neben dem leckerem Aufschnitt liefert Fleischerei Ambaum auch unsere Schnitzel, Frikadellen und als besonderes Highlight für unser Café auch Wildspezialitäten.

Frische Milch aus Wassenberg

Wenn wir Milch einsetzen, dann nur die beste und frischeste Vollmilch, die wir finden konnten. Und die kommt direkt vom Milchhof der Familie Gerighausen aus Wassenberg, keine 20km von unserer Backstube entfernt.

Gemolken, schonend im Wasserbad pasteurisiert und gekühlt direkt zu uns geliefert, ohne Umwege!

Da die Milch bis auf das schonende Erwärmen zum Abtöten möglicher Keime nicht behandelt wird und die Kühe ganz artgerecht mit Rüben, Gras und Mais aus eigenem Anbau gefüttert werden, behält sie ihren unverfälschten Geschmack und die wertvollen Inhaltsstoffe.

Nicht nur unsere Backwaren profitieren von dieser besonderen Zutat, sondern auch unser beliebtes und unglaublich cremiges Eis aus eigener Herstellung basiert auf dieser Milch.

Schokolade macht glücklich

… und ist unglaublich abwechslungsreich!

Schon die Herkunft der Kakaobohne und anschließend natürlich auch ihre schonende Weiterverarbeitung bestimmen maßgeblich den Geschmack der fertigen Schokolade.

Diese Feinheiten zu kennen, immer wieder neue Kreationen mit und aus Schokolade zu erschaffen und bestehende Produkte sensorisch zu beschrieben ist Aufgabe eines Schokoladen-Sommeliers.

Diese weltweit einzigartige Fortbildung mit nur wenigen jährlichen Absolventen hat Andreas Achten an der Akademie des Deutschen Bäckerhandwerks e.V. in Weinheim absolviert, um unser Angebot in diesem Bereich auf ein neues Level zu heben.

Die Liebe zum Handwerk und die Kenntnis eines jeden Geheimnisses rund um Schokolade machen unsere Kreationen zu einem echten Genuss.